Das Chemnitzer Entenrennen ist eine Initiative des Lions Club Chemnitz. Die schnellsten Enten der Stadt sorgen dabei für jede Menge Unterhaltung – und erreichen gleichzeitig etwas für den guten Zweck!

Über den Lions Club Chemnitz

Der Lions Club ist eine der weltweit größten Hilfsorganisationen. Insgesamt gibt es über 1,4 Millionen Mitglieder, die sich in 47.000 Vereinen engagieren. Auch in Deutschland genießen die Lions Clubs eine enorme Tradition. Hier gibt es rund 52.000 Mitglieder, die sich gesellschaftlichen Problemen unserer Zeit stellen und uneigennützig an ihrer Lösung mitwirken. So auch unser Lions Club Chemnitz! Seit 1990 engagieren wir uns tatkräftig und finanziell in sozialen Projekten – ganz besonders für Kinder und Jugendliche in der Region Chemnitz.

Das Entenrennen in Chemnitz

Schönes Wetter, tausende Plastik-Athleten, ein spannendes Finish und begehrte Preise: Für die Teilnahme am Chemnitzer Entenrennen gibt es viele Argumente. Für uns ist der wichtigste Aspekt aber der Erlös, den wir an die Kinder- und Jugendabteilungen Chemnitzer Vereine verteilen.

Enrico Krauß und Jens Preißler (v. l.) vom Lions Club Chemnitz bei der Spendenübergabe
15 glückliche Vereine: Die Spendenübergabe des Entenrennen 2018 erfolgte live bei Radio Chemnitz

»Wir verwenden die Spende für Ausrüstungsgegenstände und Gemeinschaftsabende mit der Jugendfeuerwehr.«

Patrick Nitzschke, Freiwillige Feuerwehr Glösa

Förderverein der freiwilligen Feuerwehr Glösa e. V.

Die Freiwillige Feuerwehr Glösa nutzt ihre Spende direkt für ihre Jugendabteilung – beispielsweise für neue Geräte oder zur Stärkung der Gemeinschaft. Der Verein unterstützt außerdem den Ablauf des Chemnitzer Entenrennens tatkräftig. Und sie sorgen für die Überwinterung von mehr als 4.000 Rennenten, die nach dem Wettkampf gewaschen und eingelagert werden.

»Die Spende nutzen wir für ein Trainingslager – gerade zu Saisonbeginn ist das gut für den Zusammenhalt.«

Mario Schmidt, Handballverein Chemnitz

Handballverein Chemnitz e. V.

Der HVC betreut derzeit etwa 80 junge Sportlerinnen. In jedem August findet ein Trainingslager statt, wo sich die Mädchen auf die Saison vorbereiten und den Zusammenhalt stärken können. Dank der Spende des Lions Club bleiben die Eigenanteile für die Teilnehmerinnen sehr gering.

»Dank dem Engagement des Lions Club werden in unserem Theaterstück über 25 Kinder mitspielen.«

Rolf Esche, Küchwaldbühne e. V.

Die Spendengelder kommen im Verein zwei Bereichen zu Gute. Bei der Aktion »Casting« werden in einem Theaterstück über 25 Kinder mitspielen und so ihr Talent erproben können. Außerdem möchte der Verein ein Bühnenbild bauen lassen, das in Chemnitzer Werkstätten von Jugendlichen angefertigt wird.

»Die Gelder fließen direkt in die Familienwochenenden unserer Kinderhospizdienste.«

Inge Oehme, Elternverein krebskranker Kinder e. V.

Elternverein krebskranker Kinder e. V.

Zum Verein gehören die ambulanten Kinderhospizdienste »Schmetterling« und »Westsachsen«. Diese Kinderhospizdienste unterstützen Familien mit schwerstkranken Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, deren Lebenserwartung krankheitsbedingt mit hoher Wahrscheinlichkeit begrenzt ist. Dort werden die Gelder eine sinnvolle Verwendung finden.

Das Chemnitzer Entenrennen in den letzten Jahren

Mehr Besucher, mehr Enten, mehr Spenden: In den vergangenen Jahren hat sich das Chemnitzer Entenrennen als eines der Highlights des Sommers etabliert.

2016: 4.000 Enten, 17.400 € Spenden
2017: 4.400 Enten, 17.400 € Spenden
2018: 4.400 Enten, 17.430 € Spenden

Starke Leistung für den guten Zweck

Der Lions Club Chemnitz unterstützt entsprechend seines Leitspruchs „we serve – wir dienen“ seit 27 Jahren soziale Projekte in Chemnitz. Den unterhaltsamen Enten-Wassersport verbinden wir mit dem Sammeln von Hilfsgeldern. In jedem Jahr wird das Spektakel zugunsten mehrerer gemeinnütziger Chemnitzer Vereine veranstaltet. Alle Mitglieder unseres Clubs und unsere Helfer arbeiten ehrenamtlich für die gute Sache!

Hier ein Blick auf die begünstigten gemeinnützigen Chemnitzer Vereine, die zum 8. Entenrennen Gelder für deren Kinder- und Jugendarbeit erhielten:

  1. NINERS Chemnitz e. V.
  2. ChemCats Chemnitz e. V.
  3. Chemnitzer Polizeisportverein e. V.
  4. Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Chemnitz e. V.
  5. Eisschnelllauf-Club Chemnitz e. V.
  6. Elternverein krebskranker Kinder e. V., Chemnitz
  7. Förderverein der freiwilligen Feuerwehr Glösa e. V.
  8. Förderverein „Küchwald-Glückskäfer e. V.“
  9. Förderverein des Förderzentrums zur Lernförderung „Johann Heinrich Pestalozzi“ e. V.
  10. Handball-Verein Chemnitz e. V.
  11. Küchwaldbühne e. V.
  12. Kinder, Jugend- und Familienhilfe e. V, Chemnitz
  13. Sächsische Mozart-Gesellschaft e. V.
  14. Sportgemeinschaft Adelsberg e. V., Sektion Volleyball
  15. SpVgg Blau-Weiß Chemnitz 02 e. V., Abteilung Fußball