Ente 2020: Spendenrennen statt Jubiläum

Eigentlich sollte das Entenrennen im Jahr 2020 seine 10. Auflage erleben und das ganz groß feiern. Für unseren Verein, den Lions Club Chemnitz, wäre das auch gleich ein doppeltes Jubiläum gewesen: 30 Jahre sind seit der Vereinsgründung vergangen, 10 Jahre seit dem ersten Entenrennen. Zum Start im Jahr 2011 gingen gerade einmal 1.400 Enten über die Ziellinie – eine vergleichsweise geringe Zahl, aber wir waren stolz darauf. Vor allem deshalb, weil es der Beginn einer guten Sache war, die junge Menschen in unserer Region unterstützt. An diesem Engagement möchten wir weiterhin festhalten – auch im Jahr 2020, in dem alles ein wenig anders ist.

Kinder- und Jugendarbeit Chemnitzer Vereine unterstützen:

Jetzt spenden!

Aus bekannten Gründen wird in diesem Jahr leider kein gewohntes Entenrennen stattfinden. Stattdessen haben sich unsere gelben Gummi-Athleten auf ein Spendenrennen geeinigt. Aus gutem Grund: Da die Erlöse aus dem Entenrennen in diesem Jahr entfallen, sind die Vereine auf konkrete Unterstützung angewiesen, zu der jeder einen Teil beitragen kann. Spenden Sie einfach einen Betrag Ihrer Wahl und unterstützen Sie damit die Kinder- und Jugendarbeit in regionalen Vereinen. Der Lions Club Chemnitz bedankt sich schon jetzt ganz herzlich bei allen Unterstützern!

alle Meldungen

Gewerbepark A4
Kampfsportakademie Chemnitz
Jacques
Bruno Banani
Rathaus Passagen
SEG Unternehmensgruppe
FD Tech
Sachsenallee Chemnitz
Schloz Wöllenstein
Brazil
Signal Iduna
Lions Club Chemnitz
Turmbrauhaus
Cleancar
CWE
KPM Bau
Theater Chemnitz
Delphin Apotheke
Zahnärzte Dr. Mehmke und Kollegen
Galeria
Railbeton
C3 Chemnitzer Veranstaltungszentren
Hotel Chemnitzer Hof
Körner's Fleischerei
Südsachsen Wasser GmbH
Royal Donuts
Die arbeitslosen Bauarbeiter
Chemcats
Juwelier Roller
Chemnitz entdecken
Ein Haus voller Fliesen
Büroland
Diebels Fasskeller
Chemnitz 99